Herübergerettet

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, mit dem Schönen, dem Ästhetischen. Es gibt das Schöne, das sich an die Perfektion heranpirschende Grazile, in unserer Gegenwart. Und ebensolches, natürlich in einer anderen Art, auch in der Vergangenheit. Wenn nun solches aus der Vergangenheit herübergerettet wird, ist das ein Gewinn – für die Gegenwart und mit dieser gemeinsam für die Zukunft.

Villa in Baden