Objekt 11 von 20
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück

Oberwart: Bauland mit Althausbestand - Wohn- u. Geschäftslage in Oberwart

Objekt-Nr.: IP484
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • Katasterplan
  • Orthofoto
1
1
2
3
4
5
6
7
A
B
C
D
E
F
G
H
I
Katasterplan
Orthofoto
Basisinformationen
Adresse:
A-7400 Oberwart
Burgenland
Region:
Burgenland
Gebiet:
Ortslage
Preis:
200.000 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
2.060 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Berghütte
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
280 m²
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufscenter, Fitness, Golfplatz, Grundschule, Kindergarten, Kino, Krankenhaus, Reitplatz, Polizei, Post, Spielplatz, weiterführende Schule
Anzahl der Parkflächen:
3 x Außenstellplatz
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1838
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Etagenheizung
Befeuerungsart:
Pelletheizung
Heizwärmebedarf:
282 kWh/(m2*a)
Energieklasse Heizwärmebedarf:
G
fGEE:
2
Energieklasse fGEE:
E
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Oberwart. Das Zentrum im Südburgenland. Die Einkaufsstadt.
-----

In absoluter Frequenzlage, direkt an der B50, der Eisenstädterstraße, im Kreuzungsbereich mit der Grazerstraße, kann dieses 2.060 m² große Baugrundstück mit Althausbestand erworben werden.

Das Grundstück hat die Widmung Bauland Mischgebiet (BM), kann demnach sowohl für Wohnen als auch für gewerblich geschäftliche Zwecke genutzt werden. Das Grundstück liegt im direkten Kreuzungsbereich mit Ampel (Stop & Go).

Es ist ein aufgeschlossenes Eckgrundstück, trapezähnlich figuriert, weitgehend eben. Entlang der B50 hat es eine mittlere Länge von ca. 47 m, entlang der Wehrgasse eine solche von ca. 44 m.

In mittelbarer Nachbarschaft finden sich das BFI, ein großes Autohaus, mehrere Autohändler, eine Fensterfirma, ein Möbelhaus, der Stützpunkt eines Pannendienstes, etc.
-----

Der Althausbestand stammt zum Teil aus dem Jahr 1838, ist teilunterkellert, besteht aus Wohn- und Wirtschaftstrakt und hat Sanierungsbedarf. Die Liegenschaft kann per sofort bestandsfrei eigengenutzt werden.

Die verbaute Fläche des Gebäudes beträgt lt. Katasterplan ca. 330 m², die geschätzte Nutzfläche ca. 280 m², die Wohnfläche beträgt ca. 100 m². Der Wohnbereich weist einfachen Standard auf, ist mit Bad und WC, mit Zentralheizung und Einzelofen ausgestattet.

Energiekennzahlen HWB = 282 u. fGEE = 2,86
-----

Ihre Kaufgelegenheit, in absoluter Frequenzlage, in Oberwart. Dem Zentrum im Südburgenland. Der beliebten Einkaufsstadt!

-----
Gern erhalten Sie weiterführende Infos zum Erwerb dieser Liegenschaft. Dazu ersuche ich um Ihren Kontakt – tel. unter 0043 664 173 2694 (Ing. Gerhard Krutzler) oder per Email an: immobilien@krutzler.net
Lage Haus/Grundstück:
Baugrundstück, direkt an der B50, in Oberwart
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,6 % inklusive 20 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin / des Vermieters bzw. der Vermieterin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf bzw. eine Zwischenvermietung und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 


Krutzler Immobilien
Telefon: +43 3356 20668
Fax: +43 3356 20668
Mobil: +43 664 173 2694

Zurück